Evaluationen im Feld der Sozialen Arbeit

Evaluation wird schon lange als fester Bestandteil des Qualitätsmanagements gesehen. Sie befasst sich mit der Bewertung von Konzepten, Maßnahmen oder Interventionen und dient für Auftraggeber*innen als weitere Planungs- und Entscheidungshilfe. Diese Bewertung fußt auf quantitativen und qualitativen Methoden der empirischen Forschung, um Ergebnisse nachvollziehbar und überprüfbar zu machen.

ZeSa bietet externe Evaluationen im Feld der Sozialen Arbeit an. Mit Bezug auf das Erkenntnisinteresse der Auftraggeber*innen wird eine Untersuchungshypothese entwickelt, Datenerhebung und -auswertung durchgeführt und über die Ergebnisse berichtet sowie Empfehlungen für die Umsetzung derselben erarbeitet.

 

In Zusammenarbeit mit:

logo kijaLogo Statistic AidLogo SchusoLogo Tiroler Kinder und Jugend GmbH

 

Pressekonferenz zur Evaluation der Vertrauensperson der Kija

Kinder- und Jugendanwaltschaft: „Da sein, zuhören, einschreiten“